Schwarzlicht Cocktails bei der BRN in Dresden

Die Bunte Republik Neustadt kurz BRN ist ein Stadtteilfest von Dresden, es bildete sich von 1990 bis 1993 aus einer bestehenden Mikronation. Das Fest findet jährlich im Juni im Dresdner Stadtteil Äußere Neustadt fest.

Die Idee zur Bunten Republik entstand eines Nachmittags in der Bronxx, das war eine Kneipe in der Alaunstraße, in einer Schwatzrunde. Da haben wir das Ding innerhalb von zwei, drei Monaten aus dem Boden gestampft.“ (Gregor Kunz, Monarch der 1. BRN)

Über die Jahre hinweg entfernte sich die BRN jedoch von politischen Inhalten und blieb als Stadtteilfest in der Äußeren Neustadt bestehen. Die Bunte Republik Neustadt hat keinen Gesamtveranstalter, die beteiligten Personen und Lokale melden Einzelveranstaltungen bei der Stadt Dresden an.

…und jedes Jahr die gleiche Frage.

Wie dekoriere ich meinen Stand (oder meine Party) um etwas Besonderes und Individuelles zu machen? Wie kann ich unter der Masse herausstechen?

SCHWARZLICHT – das wäre doch mal was – Gedacht …. Gemacht

Das Verwenden der Materialien gestaltete sich super einfach. Die Psywork Goa Spandex haben bereits eingearbeitete Ösen mit denen sich die Segel einfach anbringen ließen. Die Stoffe und der Neon Tüll wurden ums Holz gewickelt und mit Tackern befestigt oder Neon Schnüre zur Befestigung verwendet.

Als Lichtquelle diente lediglich ein 30W UV LED Outdoor Strahler. Die Materialien leuchteten so stark, dass eine weitere Lichtquelle nicht mehr nötig war.

Ideen für das kommende Jahr gibt es auch schon. Zum Beispiel die Getränkekarte mit tollen Acryl Leuchtfarben selber zeichnen.

 

Verwendete Produkte aus dem Schwarzlicht.de Online-Shop

 

Hat euch der Beitrag gefallen? Dann teilt ihn gern mit Euren Freunden.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.